Piano am Fluss „Play me“

Der Sommer ist einfach herrlich hier in Umeå. Im Juli will man hier nicht weg. Einfach zu schön. Und in diesem Jahr war die City stets voll mit Menschen. Das war in den letzten drei Sommerjahren nicht der Fall; denn dann waren alle weg und nur wenige Touristen in der Stadt. Aber dieses Jahr ist es anders. Anders ist auch dass hin und wieder neue Kunstwerke und Skulpturen auftauchen. Die bemalten Sonnenschirme, die bemalten Pinien im Fluss, die Erweiterung des Rathausparks, die „Kojen“ aus Japan und Schweden… und dann auch drei oder mehr Pianos am Fluss, die auffordern zum spielen und singen: „Play me“ steht auf dem roten Schild am Piano.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Kurzmitteilung

Der Sommer ist da…. JIPPIII :-)

Es ist warm. Es ist heiss. Schön heiss. Seit einigen Tagen ist es hier ca. 28-30 Grad warm. Sehr schön. Ich mag die Wärme.  Die vielen kleinen „Sandabschnitte“ am Fluss sind voller Menschen, die ihre Beine ins kalte Wasser halten.

Und bald wird der neue Teil das Rathausparks eröffnet; am Freitag, 11.7. um 14 Uhr.  Umeå hat eine Webcam auf den neuen Park gerichtet: http://www.webbkameror.se/byggkameror/umeakommun/ (Update nach ca 15 Minuten). Zumindest hab ich das so verstanden, dass dann der neue Park geöffnet wird.  Aber ich finde die Info nicht mehr.  Würde aber passen, denn am Freitag ist die Einweihung der nächsten Jahreszeit „Sommer“ auf Samisch „GIESIE“, eine von 8 Jahreszeiten http://umea2014.se/sv/de-8-samiska-arstiderna/sommar/ :

  • Winter
  • Frühlingswinter
  • Frühling
  • Frühlingssommer
  • Sommer „GIESIE“ (11. Juli- 28 Aug.)
  • Herbstsommer
  • Herbst
  • Herbstwinter

Aus Würzburg waren einige Menschen hier und einer schrieb in seinem Blog, dass die Aktivitäten der Kulturhauptstadt nicht sichtbar genug seien. Wir in Umeå haben eben alles online, auch das Programm. Aber das Touristencenter hat es auch als Ausdruck. Hier ist der Online-Kalender, wann was wo stattfindet in Umeå und Umgebung:

Der Kalender zu den Kulturhauptstadt-Aktivitäten und -Ausstellungen: http://umea2014.se/sv/evenemang/

Auf den Fotos ist der Ume-Fluss (UmeÄlven) zu sehen in der Nähe von Baggböle. Das „Herrgård Baggböle“ ist ein nettes Restaurant mit sehr schöner Aussicht auf die kleine Stromschnelle des Flusses.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die zwei letzten Fotos sind an anderer Stelle nah dem UmeFluss fotografiert worden. Die hängenden Regenschirmen befinden sich zurzeit im „Umeå Energicentrum“, ein netter Ort zum Entspannen und Entdecken alles rund um Energieerzeugung mit Wasser- und Sonnenkraft und mehr. Der kleine Bootsanleger liegt nah an der City von Umeå. Im Hintergrund sieht man bereits die Stadt. Von hier nach Baggböle dauert es je nach Geschwindigkeit ca. 2 Stunden.

Kurzmitteilung

Kulturnacht

Die 10. Kulturnacht in Umeå fand gestern statt am 24.5.2014. Die Stadt war proppevoll.  Die Stimmen der Sängerinnnen und Sänger waren unglaublich schön live zu hören.  Ganz viel Musik die unter die Haut ging.

Auf 16 Seiten wurde das Programm auf zahlreichen Bühnen angekündigt: mit dabei war ganz  viel Musik (Chöre, Heavy Metal, Folklore, Schwedische Musik, Internationale Coverbands, u.v.m.), Tanz, Ritteraufführungen und „Mustangs“, die Ausstellung Amerikanischer Oldtimers (Swedish Club of American Cars) — und das ist nur ein kleiner Vorgeschmack  für diejenigen, die bei der 11. Kulturnatta in 2015 mit dabei sein wollen 🙂 Come and visit Umeå – do it yourself.

kulturnatta

Auch am Bildmuseum war viel los, was allerdings auf den beiden Fotos unten nicht wirklich zu sehen ist. Ein grosses Event für Kinder mit einem SpielParcour und Jongleuren, und am Rande einfach nur relaxen und die Sonne geniessen.

bildmuseum  umea

Und dann musste ich endlich das Foto machen von dem neuen Gebäude in der Innenstadt (siehen unten). Die Riesen-Baustelle ist noch immer da, aber das Gebäude ist  immerhin „schon“ von aussen fertig.  Wir hoffen, dass die Eröffnung noch in diesem Sommer stattfindet – im Juni/Juli 2014. Das Foto unten wurde vom SjöBris Boot aus erstellt mit Blick auf das „Vita Björn Boot“ und dahinter das neue weisse Gebäude „Väven“:  http://umea2014.se/sv/projekt/vven/.

neuesGebäude

 

 

 

 

„Für Sie“: Bericht zu Umeå (in Heft 12/2014)

Das ist Werbung zu Umeå, aber der kurze Bericht ist auch ein wenig Eigenwerbung zu meiner Person. 🙂

Die Frauenzeitschrift „Für Sie“ berichtet über Umeå. Wir führten ein sehr nettes Gespräch und das Ergebnis ist in der Für Sie nachlesbar.  Der Bericht ist auf eine Seite konzentiert und illustriert einen Spaziergang durch die Stadt mit schönen Fotos. Nachlesbar im Heft 12/2014 Für Sie.

PDF zum Lesen: FuerSie_12_2014 (dragged)

umea-Fuer-Sie

PDF: FuerSie_12_2014 (dragged)

Nun endlich kommt der Frühling…

Wie überall in Europa ist der Frühling auch in Umeå fast 4 Wochen früher als  üblich in Gang gekommen. Normalerweise liegt noch Schnee hier,  bis Anfang/Mitte April, aber in diesem Jahr gab es nur sehr wenig Schnee. Und so wird es sbald wieder so grün aussehen, wie auf dem Foto im Rathauspark.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am neuen Bildmuseum hat sich auch viel verändert. Die riesengrosse Wäscheklammer ist nun fertig und lässt viel Raum zum Entdecken und Interpretieren. „Wir Menschen zwingen die Erde ein, wir klammen alles fest, viel zu fest, und lassen keine Luft für andere“… das könnte eine mögliche Interpretation sein. Was ist eure? Die Wäscheklammer ist so gross, dass man den kleinen Huegel hinauf und durch die Wäscheklammer hindurch spazieren kann. Im Winter sind die Kinder darunter schlitten gefahren. Letzte Woche haben es Bike-Akrobaten genutzt. Das ist typisch Umeå „Co-Creation“ . Im Hintergrund ist der Fluss UmeÄlven.

 

P1070949-ij-Umea

 

Neulich in Umeå…

Im Frühjahr bei Sonnenuntergang wird der Himmel rot,  ….manchmal, und dann auch der Fluss. Im Hintergrund sieht man die “Skyline” des Bildmuseums auf dem neuen Campus der Umeå Universität. Ja, die Fahnenstange stört im Bild, leider, auch die schwedische Flagge fehlt.

Embedded image permalink

Umeå Universität Campus im Winter

Im Winter schneit es… und dann liegt viel und sehr viel Schnee. Von Januar bis März (normalerweise), ist es weiss – alles ist weiss. Hier auf dem Foto ist der Universitätscampus zu sehen – einer der Wege zu meinem Büro an einem JanuarVormittag.

2014-01-22 09.22.18-umea-winter

 

2014-01-22 09.23.18

 

2014-01-22 09.24.24

Und das war ein Jahr zuvor  – auch der Campus mit dem zugefrorenen Campus-See im Vordergrund. Ja, wie gesagt, wenn  die Sonne scheint ist es wirklich sehr schön. Aber ja, jede Stadt ist schön, wenn die Sonne scheint…, oder?

2013-03-08 08.51.36-uni-winter

 

der Start…

Umeå in Schweden – Kulturhauptstadt Europas 2014
www.umeå2014.se

Hier berichte ich von „meinem Umeå“,  wie ich Umeå erfahre und was ich hier erlebe. Dazu einach die folgende Seite anklicken:

Ich habe einige Zeitungsartikel über Umeå gelesen – und das ist nett. Jedoch haben diese auch den Eindruck erweckt, dass die meisten Autoren/innen nicht hier vor Ort in Umeå waren – was sehr schade ist. Die Artikel spiegeln nicht das wider, was man/frau hier erleben und entdecken kann. Nun gut …denke ich…  das kann auch daran liegen, dass ich eine andere Sicht auf Umeå habe. Diese Sicht möchte ich gerne teilen. ((P.S. ein gelungener Bericht ist in der FAZ erschienen am 03.01.2014 „So jung werden wir nie wieder sein“. ))

P.S. Umeå wird „ümeo“ ausgesprochen.

Schöne Grüsse aus Umeå
Isa
😉

IML2011 – September symposium at Umeå University

Connecting people and different research fields; sharing ideas and communities – designing opportunities for learning – this is the slogan of IML2011. We want to enable a creative event where we reflect new ideas and open research questions regarding ICT, media and learning subtitled with “Creative Learning Cultures – Educational Innovations in a Web 2.0 World”.

The International Symposium takes places on 21-22 September 2011at the Department of Applied Educational Science, Umeå University, Sweden.
http://symp.edusci.umu.se

IML2011
Interactive Media and Learning
Creative Learning Cultures – Educational Innovations in a Web 2.0 World
http://symp.edusci.umu.se

Arrived on 1 April 2011!

Arrived on 1 April 2011!

I am now in Umeå – it is in Northern Sweden. I started at Umeå University and got the position of „Professor in ICT, media and learning“ at the Department of Applied Educational Science; in Swedish it is called „Tillämpad utbildningsvetenskap“. More http://www.edusci.umu.se and
attachement (PDF file) „http://dl.dropbox.com/u/18175850/new-professor-announcement.pdf“

New website www.isa-jahnke.de