Kurzmitteilung

Der Sommer ist da…. JIPPIII :-)

Es ist warm. Es ist heiss. Schön heiss. Seit einigen Tagen ist es hier ca. 28-30 Grad warm. Sehr schön. Ich mag die Wärme.  Die vielen kleinen „Sandabschnitte“ am Fluss sind voller Menschen, die ihre Beine ins kalte Wasser halten.

Und bald wird der neue Teil das Rathausparks eröffnet; am Freitag, 11.7. um 14 Uhr.  Umeå hat eine Webcam auf den neuen Park gerichtet: http://www.webbkameror.se/byggkameror/umeakommun/ (Update nach ca 15 Minuten). Zumindest hab ich das so verstanden, dass dann der neue Park geöffnet wird.  Aber ich finde die Info nicht mehr.  Würde aber passen, denn am Freitag ist die Einweihung der nächsten Jahreszeit „Sommer“ auf Samisch „GIESIE“, eine von 8 Jahreszeiten http://umea2014.se/sv/de-8-samiska-arstiderna/sommar/ :

  • Winter
  • Frühlingswinter
  • Frühling
  • Frühlingssommer
  • Sommer „GIESIE“ (11. Juli- 28 Aug.)
  • Herbstsommer
  • Herbst
  • Herbstwinter

Aus Würzburg waren einige Menschen hier und einer schrieb in seinem Blog, dass die Aktivitäten der Kulturhauptstadt nicht sichtbar genug seien. Wir in Umeå haben eben alles online, auch das Programm. Aber das Touristencenter hat es auch als Ausdruck. Hier ist der Online-Kalender, wann was wo stattfindet in Umeå und Umgebung:

Der Kalender zu den Kulturhauptstadt-Aktivitäten und -Ausstellungen: http://umea2014.se/sv/evenemang/

Auf den Fotos ist der Ume-Fluss (UmeÄlven) zu sehen in der Nähe von Baggböle. Das „Herrgård Baggböle“ ist ein nettes Restaurant mit sehr schöner Aussicht auf die kleine Stromschnelle des Flusses.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die zwei letzten Fotos sind an anderer Stelle nah dem UmeFluss fotografiert worden. Die hängenden Regenschirmen befinden sich zurzeit im „Umeå Energicentrum“, ein netter Ort zum Entspannen und Entdecken alles rund um Energieerzeugung mit Wasser- und Sonnenkraft und mehr. Der kleine Bootsanleger liegt nah an der City von Umeå. Im Hintergrund sieht man bereits die Stadt. Von hier nach Baggböle dauert es je nach Geschwindigkeit ca. 2 Stunden.

Kurzmitteilung

Kulturnacht

Die 10. Kulturnacht in Umeå fand gestern statt am 24.5.2014. Die Stadt war proppevoll.  Die Stimmen der Sängerinnnen und Sänger waren unglaublich schön live zu hören.  Ganz viel Musik die unter die Haut ging.

Auf 16 Seiten wurde das Programm auf zahlreichen Bühnen angekündigt: mit dabei war ganz  viel Musik (Chöre, Heavy Metal, Folklore, Schwedische Musik, Internationale Coverbands, u.v.m.), Tanz, Ritteraufführungen und „Mustangs“, die Ausstellung Amerikanischer Oldtimers (Swedish Club of American Cars) — und das ist nur ein kleiner Vorgeschmack  für diejenigen, die bei der 11. Kulturnatta in 2015 mit dabei sein wollen 🙂 Come and visit Umeå – do it yourself.

kulturnatta

Auch am Bildmuseum war viel los, was allerdings auf den beiden Fotos unten nicht wirklich zu sehen ist. Ein grosses Event für Kinder mit einem SpielParcour und Jongleuren, und am Rande einfach nur relaxen und die Sonne geniessen.

bildmuseum  umea

Und dann musste ich endlich das Foto machen von dem neuen Gebäude in der Innenstadt (siehen unten). Die Riesen-Baustelle ist noch immer da, aber das Gebäude ist  immerhin „schon“ von aussen fertig.  Wir hoffen, dass die Eröffnung noch in diesem Sommer stattfindet – im Juni/Juli 2014. Das Foto unten wurde vom SjöBris Boot aus erstellt mit Blick auf das „Vita Björn Boot“ und dahinter das neue weisse Gebäude „Väven“:  http://umea2014.se/sv/projekt/vven/.

neuesGebäude